Fähnchen nach dem Winde: BILD ist wieder lieb zu „Killerspielen“

Ja was denn nun? Im November fragt BILD noch „Machen solche Spiele Kinder zu Killern?“ und jetzt wünscht sich das Hamburger Boulevardblatt einen verregneten Sommer, weil wieder neue „Geniestreiche der Game Macher“ auf den Markt kommen. Darunter auch die, wenns der Themenlage gerecht wird, sonst so verteufelten Ballerspiele wie „Unreal Tournament“ oder mit „Crisis“ ein Nachfolger des nicht für jugendliche freigegebenen Action-Shooters „Far Cry„.

Im November fragt die BILD noch „Aber warum wird der Baller-Schund nicht einfach verboten?“ Ich frage mich derweil, wer uns vor solchem Print-Schund wie die BILD schützt. Aber ein Gesetz gegen die vorsätzliche herbeigeführte Volksverdummung ist leider noch nicht erlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
12 × 15 =