Zeitreise mit der Venus

Venustransit 2004

Den Venustransit 2012 habe ich leider verpasst. Das lag aber eher am mistigen Wetter und der etwas unglücklichen Beobachtungsposition in Westeuropa, bei der der Transit bei Sonnenaufgang schon so gut wie wieder vorbei war. Also warten bis 2117?

Ich versuchs.

Es tröstet mich, dass ich bereits im Juni 2004 das Glück hatte, den Transit mit meinem Teleskop und einer kleinen Webcam zu beobachten. Ist der kleine schwarze Punkt nicht schön? Hat die Venus nicht tolle Rundungen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
21 ⁄ 1 =