Verbotsschwemme: Das Ende der Eigenverantwortung

Subjektiver Eindruck oder Tatsache? Die Politik überschlägt sich mit immer neuen Verbotsforderungen „Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“ –… Continue Reading

Diffus, diffuser, Killerspiel

Gerüchte, Voyeurismus, Falschmeldungen und voreilige Schlüsse Die Toten des Amoklaufs von Winnenden sind weder beerdigt noch annähernd genug betrauert, die Tat noch nicht in ihren Einzelheiten untersucht und der Schock dieser Katastrophe kaum 24 Stunden alt. Doch in den Medien… Continue Reading

Pan Amp, Politik & Panorama: Von „Killerspielen“ und wirtschaftlichen Interessen

Der Beitrag „Morden und Foltern als Freizeitspaß – Killerspiele im Internet“ des NDR-Magazins „Panorama“ hat in der vergangenen Woche wegen seiner überzogenen und falschen Berichterstattung im Internet für Unruhe gesorgt. So berichtete das Magazin über zwei verbreitete Computerspiele und scheute… Continue Reading

Fähnchen nach dem Winde: BILD ist wieder lieb zu „Killerspielen“

Ja was denn nun? Im November fragt BILD noch „Machen solche Spiele Kinder zu Killern?“ und jetzt wünscht sich das Hamburger Boulevardblatt einen verregneten Sommer, weil wieder neue „Geniestreiche der Game Macher“ auf den Markt kommen. Darunter auch die, wenns… Continue Reading