Digitale Gesellschaft? Internet macht doof!

Zugegeben, das Internet und vor allem das Web haben unsere Welt in den vergangen 20 Jahren revolutioniert. Wir sind jederzeit an jedem Ort umfassend informiert. Wir stehen dank Twitter, Facebook & Co. mit den Reichen, Schönen und Mächtigen direkter in Kontakt als je zuvor. Wir nehmen Teil an der Meinungbildung und beeinflussen gar die Staatenlenker. Das Internet bringt uns mehr Freiheit und mehr Demokratie. Hurra, es lebe die digitale Gesellschaft. Oder ist das alles nur ein Trugschluss? Werden wir vielleicht dümmer? Ich behaupte: Ja. Simples Indiz? Die anhaltende Flut an Spam und die unaufhaltsame Verbreitung dümmlicher Kettenmails über Soziale Netzwerke.Wir haben zwar die Chance uns besser zu informieren, doch wir nutzen sie nicht. So werden es auch digitale Politaktivisten schwer haben, die Gesellschaft zu erneuern. Continue Reading

Reset-Knopf für BDK

An dieser Stelle hätte ich jetzt wieder einiges zu den Ergüssen des Bundes Deutscher Kriminalbeamter (BDK) sagen können und dessen hirnrissiger Forderung, einen Reset-Knopf im Kanzleramt zum Ausschalten des Internets einzuführen. Mal ehrlich: Diese vollkommen realitätsferne, weltfremde und vor Unkenntnis… Continue Reading

Liebe FAZ, das „World Wide Web“ wird 20, nicht das „Internet“

Bitte nein, ich will nicht mehr, hört auf. Das darf doch alles nicht wahr sein. Vor 20 Jahren hat Tim Berners Lee die „HyperText Markup Language“, kurz HTML, entwickelt und damit den Grundstein für das heutige World Wide Web im… Continue Reading

„Alles wird dann doch nicht gelingen…“

Zum ersten Todestag von Joseph Weizenbaum Kennen Sie „Eliza“? Eliza hört zu, stellt Fragen, gibt Ratschläge. Eliza ist aber keine Frau. Sie ist nichtmal ein Mensch. Sie ist ein Computerprogramm. Sie ist DAS Computerprogram. Ein Programm, das dem Anwender über… Continue Reading